Produktpreview: Der F.One Source Kite

Date: 22 Aug 2010 - Author: Markus - Category: F.One Standup Paddling (SUP) - Comments: 1
, ,

F-One Source Kite


Die französische Kitefirma F-One kehrt zurück zu den Ursprüngen des Kitesurfens und liefert mit dem Kite Source das passende Gerät dazu.


Dieser Kite spielt dann seine große Stärke aus, wenn die Winde schwach sind und die restlichen Kitesurfer wartend am Strand sitzen bleiben müssen. Dank dem extrem geringen Gewicht fliegt der Kite sehr früh und soll hauptsächlich mit einem SUP-Board gefahren werden. Diese Boards bieten so viel Auftrieb, dass man auch bei schwachen Winden viel Spaß haben kann.


Die Windrange des Kites liegt bei etwa 6-12 Knoten. Damit werden zum einen Neueinsteiger im Kitesurfen glücklich und können sanft in den Sport starten. Zum anderen können Stand-Up-Paddler den Wind mit dem Source nutzen, um somit die beiden Sportarten Kitesurfen und SUP verbinden. Viele Kiter kennen das Problem im Sommer. Die Sonne scheint, es ist traumhaftes Wetter und man möchte am liebsten den ganzen auf dem Wasser sein. Doch gerade im Sommer sind die Winde meist nur leicht und bringen keinen wirklichen Spaß beim kiten, wenn es überhaupt möglich ist. Mit dem Source ist das kein Problem mehr und du kannst als erster auf dem Wasser sein.


F.One Source Kite


Den Source gibt es mit 9, 11, 13 und 17 Quadratmetern Größe. Der 17 qm Kite hat sein oberes Windmaximum bereits bei 10 Knoten. F-One hat es geschafft, mit dem Source einen Kite zu bauen, der sehr leicht ist, mit einer Zweileinerbar gut funktioniert und einfach zu handeln ist. Das ganze gibt es zu einem günstigen Preis. Welche das genau sein werden, können wir dir in Kürze mitteilen, denn ab Ende August wird der F-One Source Kite bei uns erhältlich sein.


Dann starten wir mit F-One ganz groß durch und können dir das brandaktuelle 2011er Material anbieten. Unter anderem wird es dann den neuen F-One Bandit 4 Kite geben, der die erfolgreichen F-One Delta-Kites beerben wird. Freu dich drauf!


Eine 3D-Vorschau des Source-Kites kannst du dir bei F-One anschauen.


Quelle und Bilder: F.One


F.One Source Kite




Blog Tags

Archiv

Partner

Kern-Energie Nüsse

Links & Friends

Facebook