Plant Surf-Legende Robby Naish sein Comeback?

Date: 23 Jul 2010 - Author: Markus - Category: Kiteboarding Naish Standup Paddling (SUP) Windsurfing - Comments: 0
, , , ,

Robby Naish - Plant er sein Comeback?


Robby Naish, dieser Teufelskerl! Plant er etwa sein Comeback? Wie unsere Schwesterseite Boost-Kiteboarding berichtet, will der 27-fache Wind- und Kitesurf-Weltmeister den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro vielleicht noch einmal auf sein Surfboard steigen.


Naish, immerhin schon 47 Jahre alt verriet beim Palmolive Kitesurf Worldcup in St. Peter-Ording „Wenn das Kitesurfen olympisch wird, gehe ich in Brasilien an den Start!” Ganz klar, eine Olympiateilnahme wäre auch für Robby Naish das Größte.


Das müsste man sich mal vorstellen. Naish wurde bereits 1976 als 13-jähriger der jüngste Weltmeister aller Zeiten. Damals waren viele der heutigen Topfahrer noch nichtmal geboren! 2001 beendete er seine Karriere und widmete sich seiner Firma Naish, die unter anderem hervorragende SUP-Boards baut. Doch Naish treibt es immer wieder auf das Wasser zurück. Er ist sich sicher, dass er in Rio bestehen könnte: „Ich gehe jeden Tag raus aufs Meer und trainiere sechs Stunden. Ich fühle mich topfit und bin ready for Rio.“


Über die Entscheidung ob das Kitesurfen tatsächlich olympisch wird entscheidet das Internationale Olympische Komitee (IOC). Kitesurfer gelten als Segelklasse und sind damit Teil der ISAF (International Sailing Federation). Diese muss dem IOC Vorschläge unterbreiten wie man das kiten im olympischen Fest unterbringen kann. Am geeignetsten dafür wäre die Disziplin Course Racing, da man sie auch bei geringerem Wind starten kann und sie dadurch relativ planungssicher ist.


Die erfolgreichste Kitesurferin der Welt, Kristin Boese wirbt seit vielen Jahren für den olympischen Traum. Sie ist überzeugt, dass die Topfahrer an einem Strang ziehen müssen, damit dieser Traum Realität wird. „Für mich wäre die Olympia-Teilnahme 2016 der krönende Abschluss meiner Karriere”, sagt die neunmalige Weltmeisterin.
Egal welches Alter sie Kitesurfer auch haben, ob der 47-jährige Naish oder die erst 16-jährige mehrfache spanischen Titelträgerin Gisela Pulido. Sie alle sind der Meinung, dass es nichts Größeres für einen Sportler gibt als bei den Olympischen Spielen dabei zu sein.




Leave a Reply


Blog Tags

Archiv

Partner

Kern-Energie Nüsse

Links & Friends

Facebook