Neu im Shop: Die Oakley Holbrook Sonnenbrille

Date: 16 Jul 2010 - Author: Markus - Category: Oakley - Comments: 0
, ,

Oakley Holbrook Sonnenbrille


Das neueste Modell aus den Oakley Labs ist die Holbrook Sonnenbrille. Die Holbrook wurde von Snowboard-Profi Shaun White in Kooperation mit seinem Bruder Jesse entwickelt, der als Creative Director fungierte. Die technischen Spezifikationen der Sonnenbrille brachte das Oakley O-Lab in die Entwicklung ein.


Shaun White, der neben Oakley auch für Burton Snowboard fährt, wollte einen Vintage-Stil kreieren, sich aber nicht nur auf den Retrocharme verlassen. Als Vorbild galt ihm dabei der Oakley Sonnenbrillen-Klassiker Frogskin, deren Einfluss sich in der Holbrook tatsächlich wiederfindet. Dennoch ist die Holbrook Sonnenbrille ein eigenständiges Modell mit einem neuen, unverbrauchten Design.


Holbrook ist übrigens eine kleine Stadt in Arizona, direkt an der Route 66. Oakley hat sich diesen Namen nicht zufällig ausgesucht. Shaun White und die Jungs von Oakley wollten den Style und das Charakteristische der westlichen Frontier für diese Sonnenbrille einfangen.


Über alle dem hat Oakley natürlich nicht vergessen modernste Technologien in der Holbrook unterzubringen. Hochwertige Spitzengläser mit Plutonite®-Technologie schützen die Augen zu 100% vor allen UV-Strahlen, also UVA-, UVB- und UVC-Strahlung. Die Sicht durch die Gläser der Holbrook Sonnenbrille wird außerdem nicht verzerrt, die Optik bleibt exakt. Dank des bequemen, stabilen und resistenten O Matter® Rahmens der durch einen speziellen Dreipunktsitz perfekt auf der Nase sitzt kann die Holbrook auch über einen längeren Zeitraum komfortabel getragen werden


Die Holbrook gibt es bei Boost-Sports im Shop mit polarisierten oder Iridium-Gläsern in den Farben white, rootbeer und black.


Oakley Holbrook Sonnenbrille whiteOakley Holbrook Sonnenbrille rootbeer




Leave a Reply


Blog Tags

Archiv

Partner

Kern-Energie Nüsse

Links & Friends

Facebook